Punkt, Punkt, Punkt #5: Zwickmühle

Auch habe ich ein Problem mit diesem Thema. In der Schweiz haben wir schon Mühle, aber nicht so viel mit diese schöne Segeln. Mein Mann sagt mir, dass die meisten sind von Wasserkraft getrieben. Wir haben eine Mühle in der Nähe aber es ist bekannt als die Oelmühle getrieben mit ein Wasserrad, wo wahrscheinlich Raps gemahlen war. Es ist nicht mehr in Gebrauch. Mein mann hat ein Bild gemahlt, wenn er 14 Jahr alt war. Leider sieht man die Wasserrad nicht.

Oele Niederwil

Sonst stattet ich ein Besuch in der Küche ab, und fand meine 3 Pferffermühle. Die in der Mitte ist mit Schwarzpfeffer gefühlt und für meine tägliche gebrauch. Die auf der linke Seite war gut für Weissepffefferkörnchen aber ist am Moment leer. Ich glaube, es war ein Geschenk, was wir nicht brauchte. Die auf der rechte Seite ist ganz besonders. Es war ein Werbegeschenk von unsere Garage, wenn wir unsere letzter Auto gekauft haben. Es ist elektrisch aber leider hat jetzt der Geist aufgegeben, und es war so ideal für unsere farbige Pfeffermischung.

Pfeffermühle

Und jetzt etwas ganz anders. Mühle ist nicht gleich Mühle, oder. Es kann auch die Luft mühlen. Letzter Jahr mein jüngerer Sohn hat geheiratet und meine Schwiegertochter stammt von der Moselgebiet in Deutschland. Ich machte mich auf dem weg mit dem Zug, 6-7 Stunde und sah die schönste landschaften: der Rhein uns die Mosel. Auf dem weg habe ich ein paar Fotos gemacht von dem Zug. ich glaube es war etwas weiter nach Freiburg in Breisgau wo ich diese Turbine geshen habe, sognannte Luftmühle nehme ich an.

A Visit to the River Mosel area in Germany

Und ich habe sogar eine gesehen in London, Statteil Dagenham, in der Osten von London. Es war einmal die Fordmotorwerk, aber jezt nicht mehr. Da wo man die Windmühle siehe, oder Turbine wie es jezt genannt ist, ist der Fluss Themse.

Ford Motor Works, Dagenham

Nochmals entchuldige die deutsche grammatische Fehler.
Punkt, Punkt, Punkt #5: Zwickmühle

23 thoughts on “Punkt, Punkt, Punkt #5: Zwickmühle

    • I make a lot of grammatical mistakes, but the words are ok, I just cannot concentrate on the various declinations. Advantage of Swiss german is you swallow the endings of the words and a lot is just “d” instead of the der, die das thing, so you can hide a lot when talking. It is just the written language where the problems begin, but they all seem to understand me, and probably have a giggle in between. This time it was all about Windmills, although in Switzerland we don’t have so many, they are all mainly driven by water.

      Liked by 1 person

  1. I love the water mill your husband painted as a kid. This weeks theme was MILLS, not WINDMILLS – so you nailed it! Those “Luftmühlen” are called Windräder .. even though they do not remind anyone of wheels. Or “Windkrafträder” (you know, the German bad habit of joining words together …) Wind-Power-Wheels would be a wordbyword translation, and the English equivalent is indeed wind turbine.

    Liked by 1 person

    • Quite often my husband downloads the same book as I am reading on his Kindle, but the german version. That version is always a lot longer, probably due to the combined words in german. I can actually read Geman as well as english in book form, but writing is my problem. Too many rules to think about.

      Liked by 1 person

      • If you never use the written form and don’t need to use the rules (I have started two youtube videos yesterday in Switzertütsch – and did not understand much of the SPOKEN text as I never use that language) it is no wonder you think this a little hard. But I for once do not laugh at your endeavour – you make yourself understood and that is all it takes.

        Liked by 1 person

    • Perhaps because my German is similar to yours, very basic. It is fun to join in and everyone seems to understand me. Mr. Swiss is the painter in the family. He had lessons as a boy and we have almost only originals on the walls at home. Unfortunately he does not paint so much today.

      Liked by 1 person

  2. Na da hast du ja eine Menge Mühlen zusammengetragen ;-). Das Bild von deinem Mann ist toll, auch wenn man das Mühlrad nicht sieht. Eine elektrische Pfeffermühle die nicht mehr funktioniert habe ich auch, die scheinen nicht besonders haltbar zu sein.
    Windräder gibt es hier immer mehr, die sind ganz schön groß, ich habe mal eines ganz aus der Nähe gesehen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Liked by 1 person

  3. An die sehr umstrittenen Windräder habe ich gar nicht gedacht. Hier im Norden, wo das Land platt ist, gibt es sie gleich zu ganz vielen in sog. Windparks zur Stromerzeugung. Schön sieht das nicht aus und es gibt viele Leute, die dagegen sind und klagen.
    LG Iris

    Liked by 1 person

    • Da der Schweiz ist fast alles Berge, wir haben keine Windparks. Vielleicht ein Paar von diese Turbine irgendwo. I könnte verstehen, dass ein ganze Landschaft mit diese Turbine ist nicht gerade schön.

      Like

  4. Guten Morgen, Angloswiss,

    bei “Verein Schweizer Mühlenfreude” konnte ich nachlesen, dass wir in der Schweiz 6000 bis 7000 Mühlen haben, davon etwa 300 historische. Da war ich platt. Ich denke aber, die Mühlenfreunde haben den Begriff “Mühle” sehr weit gefasst. Ich selber hatte kein einiges Foto einer Schweizer Mühle.
    Das Bild, das dein Mann gemalt hat, ist sehr schön. Ich beneide Menschen, die so gut malen können. Ich kann’s nicht und muss mit dem Fotoapparat auf Tour. 🙂
    Windräder habe ich schon in den Freibergen (in der Nähe von Tramelan) gesehen. Ich finde sie sie nicht nur zum Anschauen schrecklich.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Barbara

    Liked by 1 person

    • Guete Tag Barbara
      Ich fragte Herr Schweiz (mein Mann) und er hat gesagt, dass der Schweiz hat mehr Wassermühlen, ich habe nicht nachgeschaut und wahrscheinlich er auch nicht. Er hat auch gesagt es hat ein Muhle in Bucheggberg – Mühledorf. Ich könnte da fotographieren. Am Moment ist mein einzige Ausflug Migros Langendorf, so Ich schaute in meine online Fotos. Ich kenne Tramelan aber es ist viele Jahren seit das ich da war.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s